Montag, 17. August 2015

sommer-news


Liebe Fotointeressierte,


viel habe ich in letzter Zeit nicht von mir hören bzw. lesen lassen, das hole ich jetzt mit einigen Infos nach.


Bildarchiv

Ich wurde oft gefragt, ob ich über ein Bildarchiv verfüge, durch das gestöbert werden kann. Nun gibt es eine ganz einfach Lösung: ich stelle immer wieder Bilder in mein Archiv bei flickr ein – dort könnt ihr Bilder nach Themen suchen und Neues entdecken. Und wer sich in ein Bild verliebt (oder es bereits getan hat), kann sich dort die Bildnummer notieren und mir eine Email schicken.

Die Bilder werden per Hand auf Holz im Format 13x19 aufgezogen und kosten 24,00 Euro. Weitere Größen und Präsentationsformen sind auf Anfrage möglich. Schreibt mir einfach eine Email.

HofKunst in Werther Häger am 12. und 13. September 2015
Im September steht eine wunderschöne zweitägige Veranstaltung in OWL an.
Am 12. und 13.9.2015 von jeweils 11 bis 18 Uhr findet wieder „HofKunst“ in Werther-Häger statt.
Auf dem Hof von Irmgard Wiesbrock in wunderschönes Ambiente und viel Natur drumrum gibt es viele interessante und spannende Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region und auch von weiter weg zu sehen. ;-). Ich bin diesmal auch dabei und freue mich über euren Besuch!

Infos dazu gibt es hier und einen Artikel des Haller Kreisbalttes zur Veranstaltung findet ihr hier.



Geplante Fotospaziergänge ab Herbst

Er lässt hoffentlich noch ein wenig auf sich warten, aber ab Oktober / November möchte ich euch Fotospaziergänge für Gruppen von maximal 6 Personen anbieten. Dabei soll es nicht großartig um Technik gehen (auch wenn sie sicher immer mal Thema wird.) Im Vordergrund steht eure Wahrnehmung, die Schulung des Blickes und die intensive Auseinandersetzung mit Objekten, Räumen, Orten, Oberflächen..... Angelenhnt an die Contemplative Photography möchte ich euch dabei begleiten, sich der Welt und den Dingen, die wir sehen, auf eine neue und frische, vielleicht intensivere Art zu nähern. Wer Interesse hat, kanns ich gerne schon einmal vorab bei mir melden. Konkrete Infos gibt es bald.


Ich wünsche ein noch einen wunderbaren Sommer und freue mich auf euren Besuch oder eine Kontaktaufnahme.

Montag, 13. April 2015

lust auf schöne dinge???

Viele Worte muss ich hier kaum machen. Das Wochenende ist verplant, denn ich bin dabei und zeige viele neue kleine und große, auf jeden Fall immer wieder besondere Blicke auf die Welt die mich und uns umgibt! Freue mich auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher!  



Dienstag, 3. Februar 2015

winter

Ja, was soll ich sagen.... es ist Winter. Und es hat geschneit. Und wenn mir Bilder aus einem Thailandurlaub geschickt werden, sehne ich mich zwar sicherlich auch nach Wärme (und vor allem Licht), aber das hier hätte ich mir nichtmal entgehen lassen wollen!! 









Samstag, 29. November 2014

termine termine

Kunst & Vielfalt

am 06. und 07. Dezember 2014 in Bielefeld 


Zum 10. Mal hat die Bildhauerin Tina Tacke verschiedene Künstlerinnen und Künstler eingeladen, ihre Arbeiten in den Räumen der Ateliergemeinschaft zu präsentieren.

An diesem Wochenende öffnen die Ateliers ihre Türen in der
Heinrichstraße 43 a in 33602 Bielefeld 

Samstag von 14 bis 19 h und Sonntag von 11 bis 19 h 


Sie sind herzlich eingeladen!! 


Mit dabei sind u.a.: Ricarda Enderweit | Schmuckdesign  Brigitte Kniehans | Malerei  Michael Strauss | Bildhauerei und mehr  Tina Tacke | Bildhauerei und natürlich ich.


Bei Kunst und Vielfalt können Sie viele meiner skurrilen, liebevollen, dekorativen oder schrägen Bilder sehen, die ich per Hand auf Holz kaschiere und die so zu kleinen Fotoobjekten werden. Perfekt für ein besonderes Weihnachtsgeschenk! 

Ich freue mich auf Ihren Besuch!!!




Donnerstag, 23. Oktober 2014

ein buch

Ein Nachteil der digitalen Fotografie ist, dass die Bilder meist nur noch auf diversen Monitoren angeschaut werden.... ein Vorteil ist allerdings die Möglichkeit, Bücher zu gestalten und drucken zu lassen, die hochwertig und professionell daherkommen. So mein Neues, in dem ich ein paar der Ergebnisse des miksang-Workhops zusammengestellt habe, an dem ich im Juli diesen Jahres teilgenommen habe.

Das Buch in den Händen zu halten, auszupacken und zum ersten Mal anzuschauen ist ein ähnliches Erlebnis, wie das Auspacken der Fototüte zu analogen Zeiten.



Freitag, 10. Oktober 2014